PLACE_POWEREDBY
Ein bischen ich.

Ich Ritzerin Menschen die das nicht durch gemacht haben oder kennen verstehen uns einfach nicht.Ihr  habt doch keine Ahnung wie es ist. Viele von uns haben extrem viel durchmachen müssen.Ich will euch meine Geschichte erzählen und euch einen einblick in unsere so komplex erscheinende Welt geben..

Das ist Meine Geschichte:

Ich war 7 Jahre alt als sich meine Eltern trennten. Es war sehr Hart für mich klar ihr denkt jetzt welche sieben jährige versteht es schon wen ihre eltern sich trennen. Klar verstand ich es nicht aber trotzden spürte ich wie unsere Familie langsam zerbrach.Sie Schleppten mich und meine Schwester zu einer Pyschologien und die trichterte uns irgend einen scheiss ein an den ich mich aber nicht mehr erinnern konnte.Egal mit 13 jahren geritt ich an die falschen freunde.4 verschiedene Personnen haben mir gesagt ja sie bringen sich um wen ich weg gehe. 2 mal sogar am telefon ich musste zu sehen wie viele meiner Freunde in den Drogen und Alkohol sumpf gerriten. ich wollte sie wieder rausholen doch ich scheiterte und schlitterte greade wegs in den abgrund.Ich besoff mich am helichten Tag und kotzte anschlissend in einen Zug.Ich wurde vergewalttigt von meinem Freund als ich drauf war.und fast ein zweites mal von einer meiner besten freunde. Ich stand schon ein paar mal vor der Entscheidung Tod oder Leben. Ich pumpe dich mich mit tabletten voll und schüttete alkohol hintereher, ich ass woche lang nichts um zu verhungern,ich ritze mir de Pulsaddern auf um zu verbluten etc. Doch ich bin raus gekommen endlich angekommen.Ich versuche echt ein normals Leben zu führen aber es ist echt nicht leicht wen man immer nur die extremen gekannt hat..

eure Bambola

17.8.10 22:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de